21.02.2018

Jahreshauptversamlung 2018


Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung  blickten wir Sängerinnen auf ein erfolgreiches Chorjahr zurück, das die Vorstandsmitglieder noch einmal Revue passieren ließen. Besonders gern dachten wir an das ausverkaufte Konzert „Nix Neues“ zurück, bei dem die letzten zehn Jahre mit Chorleiter Christian Wilke gefeiert wurden. Auch die weiter steigende Mitgliederzahl (aktuell 64 Sängerinnen) sorgte für zufriedene Gesichter.


Für 2018 liegt unser Hauptaugenmerk auf der Aufführung der von Christian Wilke komponierten „Missa brevis“, die im September in Breyell gemeinsam mit dem Polizeifrauenchor des Kreises Viersen aufgeführt werden wird, und auf der Deutsch-Niederländischen Chorgala, die am 1. September in der Albert-Mooren-Halle stattfinden wird. Das nächste große eigene Konzert findet im Mai 2019 statt und steht unter dem Motto „Die 70er“.


Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden Bettina Hesse als 1. Vorsitzende und Hilla Kosuch als 1. Kassiererin im Amt bestätigt. Neue 1. Schriftführerin wurde Nicole Siegwarth, neue 1. Archivarin Janine Wegers. Neue 2. Archivarin wurde Christiane Kamps. Ingrid Conrad und Petra Hürtgen wurde mit Blumen für ihre Vorstandsarbeit in den letzten Jahren gedankt.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns über Ihr Feedback !